Bauen in der Baugemeinschaft

In den letzten 20 Jahren haben wir über 50 Baugemeinschaftsprojekte in Tübingen und Berlin realisiert. Aktuelle Projekte betreuen wir derzeit in Berlin und München.

Bauen in der Baugemeinschaft ist die ideale Lösung für alle, die das Abenteuer bauen nicht allein in Angriff nehmen wollen oder können. Mehrere Parteien schließen sich zusammen, um ein Bauvorhaben gemeinsam zu realisieren – erheblich günstiger als das übliche Architektenhaus und sehr viel individueller als die Immobilie vom Bauträger. Bauwillige, die sich in einem frühen Stadium an einer Baugemeinschaft beteiligen, haben Mitwirkungsmöglichkeiten bei der Gestaltung und Ausstattung des Gebäudes und der eigenen Wohnung.

Mietwohnungsneubau

In Berlin sowie in vielen anderen Städten Deutschlands besteht derzeit ein sehr hoher Bedarf an Mietwohnungen. Neuer Wohnraum wird fast ausschließlich im hochpreisigen Eigentumswohnungssektor geschaffen.
 
Es fehlt vielerorts an sozial und energetisch nachhaltigem Mietwohnungsneubau, bei dem die Wohnungen zu Mietpreisen vermietet werden, die unter den maximal erzielbaren Marktmieten liegen und damit der enormen Nachfrage von Familien in diesem Mietpreissegment entsprechen.
 
Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, diese Lücke zu schließen. Derzeit realisieren wir gemeinsam mit unseren Partnern insgesamt über 250 neue Mietwohnungen in Berlin und Tübingen. Davon sind über 70 Wohnungen geförderter Wohnungsbau mit Belegungsbindung. Der Energiestandard ist mindestens KfW-Effizienzhaus 55, bei den jüngsten Gebäuden setzen wir das KfW-Effizienzhaus 40 um.