Baugemeinschaft Strelitzer Straße 53
  • 10 Wohnungen
  • 1 Bürofläche
  • 1.397 m²
    Wohn- und Gewerbefläche
  • ca. 2.840.000,– €
    Gesamtprojektkosten
  • Bauzeit: 2006–2008
  • Energiestandard: KfW 60
    Energiesparhaus
  • Besondere Merkmale:
    • Architekturpreis Berlin 2009
    • Gemeinschaftliche Dachterrasse
    • Zur Straße hin ausfahrbare Balkone, die sich zur Ostsonne hin öffnen und den Bezug der Wohnung zur Straße unvermittelt verändern

Architekten

  • FAT KOEHL ARCHITEKTEN
    Florian Köhl
    Strelitzer Str. 53, 10115 Berlin
    www.fatkoehl.com

Fachplaner

  • Haustechnik-Planung
    (Heizung, Lüftung, Sanitär)
  • Ingenieurbüro für neue Energietechnik Markus Naimer
    Lachmannstr. 4, 10967 Berlin
  • (Elektro)
  • Ingenieurbüro für Elektro- und Kommunikationstechnik
    Ingo Acker
    Am Lappjagen 7, 14169 Berlin
  • Tragwerksplanung
  • Consulting Partners Hamburg
    Marc Ihsen & Lydia Thiesemann GbR

    Schauenburger Str. 37,
    20095 Hamburg

Baugemeinschaft Strelitzer Straße 53

Diese Modellalternative erlaubt neue Formen der Entwicklung von Eigentum in der Stadt, denn die Beteiligten nehmen am Planungs- bzw. Bauprozess ihrer Wohnung teil, d.h., der finanzielle Einsatz wird so gewissenhaft und effizient wie möglich genutzt.

Entscheidend für die Wahl dieses Grundstückes auf dem ehemaligen Mauerstreifen war zum einen die Lage in unmittelbarer Nähe zu Hackeschen Markt und Alexanderplatz, zum anderen die Topografie des Ortes, der 6,50 m über dem Niveau der Ackerstraße liegt und damit neben der Offenheit nach Süden und Westen einen unglaublichen Blick in und über die Stadt erlaubt.

Die Stadtplanung verweigerte Balkone an der Straßenfront. Diese seien nicht straßentypisch. Also baute der Architekt eine ausklappbare Version, die den freien Blick nach Süden bis zum Fernsehturm am Alexanderplatz ermöglicht.

Strelitzer Straße 53