Baugemeinschaft Metropolis
  • 167 Wohnungen
  • 13 Gewerbeeinheiten
  • 20.546 m² Wohnfläche
  • ca. 54.200.000,– €
    Gesamtprojektkosten
  • Bauzeit: 2011–2014
  • Energiestandard: KfW 55
    Effizienzhaus EnEV2009
  • Besondere Merkmale:
    • Städtebaulicher Entwurf mit 3 gemeinschaftlichen Innenhöfen und einem Quartiersplatz
    • 2 Tiefgaragen und 1 gemeinsames Blockheizkraftwerk für alle Wohnungen und Gewerbeeinheiten

Architekten

  • Ackermann + Raff
    Eugenstr. 2, 72072 Tübingen
    www.ackermann-raff.de
  • Architektur 6H, Kugler Eckhoff
    Freie Architekten BDA

    Hasenbergsteige 12,
    70178 Stuttgart
    www.architektur-6h.de
  • Veauthier Meyer
    Architekten GmbH

    Friedrichstr. 127, 10117 Berlin
    www.av-a.com
  • büro 1.0
    Petra Kuczmarski &
    Margarete Stephan
    Schwedter Str. 263, 10119 Berlin
    www.buero-1-0.de
  • planbar3 gbr
    Christian Hanneforth &
    Torsten Meiners & Harald Zenke
    General-Pape-Str. 10,
    12101 Berlin
    www.planbar3.de
  • stahl denninger architekten
    Andreas Stahl
    Haasestr. 1, 10245 Berlin
  • STEINHILBER PLUS
    Prof. Ursula Steinhilber
    Schlosserstr. 24a, 70180 Stuttgart
    www.steinhilberplus.de
  • WOCAArchitektur GmbH
    Annette Wolpert & Klaudia Cacic
    Möckernstr. 68, Aufgang C,
    10965 Berlin
    www.wocaa.de

Fachplaner

  • Haustechnik-Planung
    (Heizung, Lüftung, Sanitär, Elektro)
  • Ingenieurbüro für energie­effiziente Gebäudeplanung Carsten Bisanz
    Südendstr. 4, 70565 Stuttgart
  • Elektroplanung
  • Ingenieurbüro HIESTAND
    Karl Hiestand
    Goldäcker 14, 88630 Pullendorf
  • Bauleitung
  • gpc gesellschaft für gebäudetechnisches projektcontrolling mbh
    Kantstr. 44/45, 10625 Berlin
  • Tragwerksplanung
  • Ingenieurgesellschaft Bauen mbH
    Schneck Schaal Braun
    Simplonstr. 52, 10245 Berlin
    www.schneck-schaal-braun.de

Baugemeinschaft Metropolis

Zwischen dem Potsdamer Platz und dem zukünftigen Parkgelände am Gleisdreieck liegt mitten im Herzen von Berlin die Flottwellstraße. Die exponierte Innenstadt-Lage bietet den Bewohnern eine vielfältige Wohnqualität:

Zu Fuß kann man in wenigen Minuten in das pulsierende Leben rund um den Potsdamer Platz eintauchen oder den Konzertabend in der Philharmonie mit einem kleinen Spaziergang verbinden. Neben der Staatsbibliothek liegen außerdem in unmittelbarer Reichweite das Kulturforum mit seinen vielfältigen Museen und die Neue Nationalgalerie. Durch die Anbindung an die zentrale U-Bahnlinie U2 und verschiedene Buslinien sind die City West mit dem Kurfürstendamm und die City Ost mit Regierungsviertel und der Straße unter den Linden, die Friedrichstraße und die Szene um den Hackeschen Markt in kurzer Zeit erreichbar.

Aus jeweils drei Häusern bestehen die beiden Baugemeinschaften des ersten Bauabschnittes mit rund 100 Wohnungen. Im zweiten Bauabschnitt mit 3 Baugemeinschaften entstehen weitere 70 Wohnungen sowie ein Hotel mit 40 Zimmern. Verschiedene Gewerbeflächen finden sich im Erdgeschoss, wie z.B. ein Eiscafé, ein Planungsbüro, div. Dienstleister und Gastronomie.

Wo vor wenigen Jahren noch lieblos bebaute Brachflächen waren, steht nun ein attraktives Stadtviertel mit hoher Architekturqualität und einem grünen Innenhof, der zum Verweilen einlädt. Ein Ort zum Wohlfühlen, mitten in Berlin.

Metropolis