Baugemeinschaft Gartenhaus
  • 4 Wohnungen
  • 1 Atelier
  • 1 Architekturbüro
  • 475 m²
    Wohn- und Gewerbefläche
  • ca. 1.024.000,– €
    Gesamtprojektkosten
  • Bauzeit: 2004–2005
  • Energiestandard: nach EnEV
  • Besondere Merkmale:
    • Lage direkt am Kreuzberger Weinberg
    • Nach Süden gestaffelte Wohnungen mit großen Terrassen und Blick ins Grüne

Architekten

  • Siegl & Albert GbR, Berlin
    Methfesselstr. 9, 10965 Berlin
    www.freiearchitekten.de

Fachplaner

  • Haustechnik-Planung
    (Heizung, Lüftung, Sanitär)
  • Ingenieurbüro Wichmann GmbH
    Dresdener Str. 8, 10999 Berlin
  • Tragwerksplanung
  • Ingenieurbüro Richter & Partner
    Mehringplatz 9, 10969 Berlin

Baugemeinschaft Gartenhaus

Das Grundstück liegt in Kreuzberg, zwischen Viktoriapark und Bergmannstraße, in der Methfesselstraße, die dem Hangverlauf des Kreuzbergs folgt. Der Haustyp versteht sich als Alternative zum Haus im Grünen.

Typische Eigenschaften des "Eigenheims" werden in die Stadt transformiert und den veränderten Bedingungen angepasst: Jede Einheit verfügt über einen eigenen Garten oder Dachgarten, Aussicht und Belichtung von bzw. nach allen Himmelsrichtungen, die Möglichkeit um die eigenen vier Wände herumzugehen, die Ablesbarkeit der eigenen Wohnung von außen. Das Haus zwängt sich in das knappe Korsett der einzuhaltenden Abstandsflächen. Die daraus resultierende Abtreppung des Baukörpers ebenso wie das Ausnutzen der Hanglage und das Anfügen eines zweigeschossigen Erkers auf der Straßenseite bedingen, dass jede Einheit anders ist und vielgestaltige außen- und innenräumliche Situationen birgt. Bei sehr individuellen Wünschen der Bauherrinnen und Bauherren wurde großer Wert auf eine einheitliche Gesamtgestaltung gelegt.

Direkt gegenüber dem Kreuzberger Weinberg mit unverbaubarem Blick ins Grüne kann man hier in jeder Wohnung von der Terrasse aus den Feierabend genießen, und das mitten in Kreuzberg.

Gartenhaus